L.U.N.A.T.I.C - MELODIC HARD ROCK

Die Band L.U.N.A.T.I.C wurde im Jahr 2002 von Lead-Gitarrist Jürgen Thiel und der Sängerin Marie Busi zunächst als Studio-Projekt gegründet.

Für die Aufnahmen zu ihrem ersten gemeinsamen Projekt hatten die beiden sich hochkarätige Musiker der saarländischen Musikszene eingeladen. So entstand nach sechs Wochen Aufnahmezeit das Debutalbum "No Regrets".

Mit diesem Album konnte L.U.N.A.T.I.C die ersten Achtungserfolge erzielen. Unter anderem hielten sich der Titelsong "No Regrets" sowie die Ballade "Leave Me Illusions" monatelang in den Top Ten der RMN-Hörercharts.

Um ihre Songs auch live präsentieren zu können, machte sich das Gespann Thiel-Busi auf die Suche nach passenden Musikern. Da für Jürgen und Marie nicht nur das musikalische Können ihrer Bandkollegen eine wichtige Rolle spielt, sondern auch zwischenmenschliche Harmonie innerhalb der neuen Formation ein absolutes Muss ist, verging geraume Zeit, bis sich die Band in ihrer ersten Konstellation zusammen fand.

Im Jahr 2004 machten persönliche Veränderungen im Leben einiger Bandmitglieder eine Umbesetzung notwendig. So kam nach intensiver Suche und Kontakt mit verschiedenen Musikern eine neue, leistungsstarke Besetzung zustande. 

Im Frühjahr 2006 begannen die Aufnahmen für das zweite Album von L.U.N.A.T.I.C, das den Titel "Days Of Decisions" trägt. Der Longplayer umfasst insgesamt vierzehn Titel, in denen die Band eindrucksvoll ihre musikalische Weiterentwicklung dokumentiert. Die Highlights auf dem neuen Programm wurden im Herbst 2007 auf dem Erz-Rock-Festival in Völklingen erstmals dem breiten Publikum präsentiert. Gleichzeitig wurde der Titel "Don't Forget Me" wochenlang auf Platz 2 der RMN-Hörercharts vor namhaften Gruppierungen wie Nickelback oder Bon Jovi platziert. 

Typisch L.U.N.A.T.I.C haben diese Erfolge die Band nicht ruhen lassen, sondern das kreative Potential nur noch mehr angeregt. Neue Werke wurden erarbeitet, orchestriert und eingeübt. Und - wie zu erwarten war - freuen sich L.U.N.A.T.I.C bereits wieder auf ihre nächste Studiosession. Ein großartige neue Platte kann erwartet werden.


Die Musiker